bisher in 2023


essen und knobeln

Doppelter Erfolg: Grünkohlkönig Friedel Jansen wurde am 8. Januar im Hiller Krug auch Zweiter beim Preisknobeln. Mehr Glück und etwas mehr Können hatte nur Gerhard Rieke, der sich mit 1831 Punkten nach 3 Durchgängen 11 Punkte mehr erspielte. Dritte wurde Hanna Haubrock mit 1746 Zählern.

Insgesamt nahmen 27 Personen an der Veranstaltung teil und konnten sich am Grünkohlessen und Getränken sowie den ausgelobten Preisen erfreuen. Denn wie immer gab es für jeden Teilnehmern etwas zu gewinnen. Der Heimat- und Gartenbauverein bedankt sich herzlich bei den einheimischen Geschäften für die Gutscheine und Präsente.