der Heimat- und Gartenbauverein Hille e. V.

1939 wurde der Obst- und Gartenbauverein im bäuerlichen Dorf Hille gegründet und im ersten Halbjahr 2002 nach Auflösung des - seit Jahren nicht mehr aktiven - Heimat- und Verkehrsvereins in den Heimat- und Gartenbauverein umbenannt. Gegenwärtig zählt der Verein über 190 Mitglieder.

 

Unsere Vereinsmitglieder engagieren sich vielfältig; beispielsweise

  • bei kulturellen Aktionen in der Alten Brennerei Hille und im Museumsbetrieb
  • um das Zusammenleben der Dorfgemeinschaft zu beleben 
  • um regionales Brauchtum, heimische Sprache sowie Traditionen zu bewahren
  • um die Dorfstruktur zu erhalten und das Ortsbild zu verschönern 
  • um öffentliche Grünanlagen zu pflegen
  • im eigenen Garten.

Werden Sie Mitglied!

Download
Beitrittserklärung
Heimat_und_Gartenbauverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.4 KB

Träger des Kornbrennerei-Museums

Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Hille e. V. von 1939 haben sich nach der Schließung der Kornbrennerei Chr. Meyer

  • für den Erhalt und gegen einen Abriss stark gemacht,
  • ein Nutzungs- und Finanzierungskonzept erarbeitet,
  • das bewegliche Inventar sichergestellt und 
  • in der Sanierungsphase in unzähligen Arbeitsstunden tatkräftig zugepackt. 

Der umbenannte heutige Heimat- und Gartenbauverein hat die Trägerschaft des Museums übernommen.


Es werden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen (Tag der offenen Tür/des offenen Denkmals, Lesungen und Theateraufführungen) in und an der Brennerei organisiert, mitgestaltet und durchgeführt.