StorchenLeben 2024


Die Bewohner hoch oben auf dem Schornstein der Alten Brennerei werden liebevoll "die Hillerichs" genannt.

 

Jedes Jahr ist das Interesse am Leben unser Weißstörche sehr groß und die Beobachtungen sind sehr spannend.

 

Auf dieser Seite berichten wir regelmäßig über das StorchenLeben, möchte Sie somit auf dem Laufenden halten und beantworten Fragen wie beispielsweise:

 

  • Wann treffen die Störche ein? 1. Storch am 29. Januar, 2. Storch am 7. Februar
  • Wann beginnt die Brut? am 12. März
  • Wie viele Eier werden gelegt? vier
  • Wie viele Junge schlüpfen? vier
  • Bleibt der Nachwuchs 2024 von nassen und kalten Wetterperioden verschont?
  • Ist das Nahrungsangebot und Versorgungslage gut? 
  • Wie viele Adebare können die Hillerichs letztendlich großziehen? 
  • Wann werden die Jungstörche flügge bzw. Hille verlassen?

                                      Ansonsten schauen Sie doch mal hoch oder

                                      in das Storchen-Schaufenster, wenn Sie an

                                      der Alten Brennerei sind!

 

Die Live-Aufnahmen sind auf Monitoren vor der Brennerei und im benachbarten WEZ-Supermarkt zu sehen. Sie werden aus verschiedenen Gründen nicht ins Internet gestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Teilen Sie uns gerne Ihre Eindrücke, Beobachtungen und Fotos per E-Mail info@altebrennereihille.de oder per WhatsApp an 016095252559 mit.


im Mai

alle 4 Jungstörche wohlauf

Das kleinste Küken entwickelt sich auch prächtig. Die Bedenken, dass es von den Geschwistern verdrängt wird und nicht zu fressen bekommt, werden geringer. Am Muttertag, 12. Mai, war die Situation jedoch beruhigend.

ein Sorgenkind und 3 propere Küken

Das jüngste Küken ist deutlich am Größenunterschied zu erkennen, aber am 7. Mai lebt es. Die älteren Geschwister schnappen sich zuerst die Nahrung, wenn die Altstörche zur Fütterung erscheinen.


im April

4. Küken geschlüpft

Am 26. April ist auch aus dem letzten Ei ein Küken gekrochen - das vierte.

Aufgabenwechsel und Fütterung

Schlupf beginnt am 16. April

Am 18. April war das dritte Küken da. Das zweite Küken ist am 17. April geschlüpft. 

Das erste Küken schlüpfte am 16. April.

Die Brutdauer beträgt rund 32 Tage, daher ist mit dem ersten Schlupf frühestens ab 14. April zu rechnen.


im März

Wind und Regen

Bei dem Wetter zum Monatsende haben die Hillerichs auch die Nase voll. Der Wind weht ihnen ganz schön um den Schnabel. 

4 Eier im Nest - und ein Streithahn

Am 20. März wurden 4 Eier bebrütet. Die Hillerichs wurde teilweise durch einen weiteren Storch gestört, zum Glück ohne dass es zu heftigen Kämpfen um das Nest bzw. die Partnerin kam.

Ei, Ei, Ei - am 16. März sind es drei

hurra hurra, das 1. Ei ist da

Am 12. März wurde das erste Ei der Brutsaison 2024 auf dem Schornsteinnest entdeckt.

Wartezeit oder Streik?

Am 4. März stand mittags ein Storch auf dem Nest. Es sind noch keine Eier da. Täglich warten wir auf das erste Ei. Bis heute Mittag (11. März) vergeblich.


im Februar

Begattung/Kopulation

Ankunft des zweiten Storches

Früh morgens am 7. Februar wurde ein zweiter Storch entdeckt.


im Januar

Storchenankunft

Am 29. Januar wurde der 1. Storch auf dem Horst gesehen. Er ist unberingt.