StorchenLeben 2024


Die Bewohner hoch oben auf dem Schornstein der Alten Brennerei werden liebevoll "die Hillerichs" genannt.

 

Jedes Jahr ist das Interesse am Leben unser Weißstörche sehr groß und die Beobachtungen sind sehr spannend.

 

Auf dieser Seite berichten wir regelmäßig über das StorchenLeben, möchte Sie somit auf dem Laufenden halten und beantworten Fragen wie beispielsweise:

 

  • Wann treffen die Störche ein? 1. Storch am 29. Januar, 2. Storch am 7. Februar
  • Wann beginnt die Brut?   
  • Wie viele Eier werden gelegt?
  • Wie viele Junge schlüpfen?
  • Bleibt der Nachwuchs 2023 von nassen und kalten Wetterperioden verschont?
  • Ist das Nahrungsangebot und Versorgungslage gut? 
  • Wie viele Adebare können die Hillerichs letztendlich großziehen? 
  • Wann werden die Jungstörche flügge bzw. Hille verlassen?

                                      Ansonsten schauen Sie doch mal hoch oder

                                      in das Storchen-Schaufenster, wenn Sie an

                                      der Alten Brennerei sind!

 

Die Live-Aufnahmen sind auf Monitoren vor der Brennerei und im benachbarten WEZ-Supermarkt zu sehen. Sie werden aus verschiedenen Gründen nicht ins Internet gestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Teilen Sie uns gerne Ihre Eindrücke, Beobachtungen und Fotos per E-Mail info@altebrennereihille.de oder per WhatsApp an 016095252559 mit.


im Februar

Storchenankunft

Am 29. Januar wurde der 1. Storch auf dem Horst gesehen. Er ist unberingt.


im Februar

Ankunft des zweiten Storches

Früh morgens am 7. Februar wurde ein zweiter Storch entdeckt.